Zu Gast bei den Pflanzenwesen

 

In diesem Seminar mit Workshop-Charakter nähern wir uns den Pflanzenwesen auf eine besondere Art und Weise. Um die Vielfalt unserer Umgebung zu erkennen und um die Natur aktiv zu erleben, lassen wir uns achtsam und aufmerksam auf unsere wilden pflanzlichen Mitbewohner ein. Wir wollen sie von allen Seiten betrachten und sie mit allen Sinnen erforschen. 
Wir werden die Pflanzen sehen, riechen, schmecken, fühlen und ja, wir werden auch hören. Nämlich Geschichten über das eine oder andere Pflanzenwesen.
Bewusst und respektvoll nehmen wir die Geschenke der Natur an und lernen, wie man Räucherwerk herstellt, Fasern gewinnt, um Schnüre zu drehen, welche Pflanzen die Hausapotheke beinhalten könnte und welche die Speisekammer bereichern. 

Wald und Wiese sind eine Inspirationsquelle. 

Von der Blüte bis zur Wurzel…es gibt zahlreiche Möglichkeiten von und mit den Pflanzenwesen zu lernen und durch das eigene Wissen und Tun wird unsere Kreativität, Unabhängigkeit und Freiheit gefördert.
Lass´ dich auf deine wilden pflanzlichen Mitbewohner ein und erlebe eine interessante, intensive und wunderbare Zeit draußen.

Eingeladen sind Menschen, die gerne mehr über ihre pflanzliche Umgebung erfahren wollen, die sich draußen wohl fühlen, experimentierfreudig und neugierig sind. Menschen, die Gemeinschaft und Natur lieben. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Outdoor-Anfänger bist oder bereits Erfahrungen im Grünen gemacht hast. 

Dieses Seminar ist etwas Neues und erfährt hier seine Erprobung. Es soll in Zukunft in einen modularen Kurs eingebettet werden. Du hast hier somit die Möglichkeit, an der Entwicklung einer zukünftig größeren Geschichte mitzuwirken.

Und die Voraussetzungen?
Du solltest volljährig oder mindestens 14 Jahre alt und in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein. Ansonsten benötigst du keine besonderen Voraussetzungen. Eine normale körperliche Fitness ist ausreichend. Neben dem Aufenthalt im Camp unternehmen wir kleine Streifzüge in der näheren Umgebung


Wann und wo?
Termin: Freitag 26. Mai bis Montag 29. Mai 2023 (Pfingsten)
Ort: Campingplatz am Dammühlenteich zwischen Ochsensaal und Frauwalde, Dahlener Heide, Sachsen
Treffen: Freitag 16 Uhr, auf dem Parkplatz gegenüber dem Café Dammühlenteich, siehe Routenplaner, spätere Anreise nach Absprache
Ende am Montag gegen 15 Uhr
Teilnehmende: mindestens 4, maximal 8 Personen plus Leiter und Co-Leiterin
Übernachtung: im eigenen Zelt oder Tarp oder Hängematte, Camper oder Wohnwagen auch möglich gegen Aufpreis
Verpflegung: Frühstück und Zwischenmahlzeiten bringst du selbst mit, die Zutaten für die vegetarischen Abendessen besorge ich 

Was kostet das?
Basisbetrag: 330 € pro Person
plus Nebenkosten für Übernachtung und Verpflegung: 45 € pro Person


 

Inhalte kurz und knapp: *
Pflanzenetikette - Das richtige Entnehmen
Essbare Wildkräuter
Heilkräuter
Jahreskreis - Räucherwerk
Kreativität und Handwerkliches
Achtsamkeit und Wahrnehmung - Übungen und Spiele
Gemeinschaft, Kochen über Feuer, Austausch und Geschichten
*Änderungen vorbehalten

 

 Alle weiteren Infos, wie zum Beispiel eine Packliste oder Tipps zur Verpflegung erhältst du nach deiner Anmeldung.

Anfahrt siehe Routenplaner




Jetzt anfragen